Schon gewusst?

Am Abend des 9.2. wurde in Bremen der Schlepper WESER gehoben, der dort am 30. Januar gesunken war. Ja, und?

Die gehobene WESER

Das interessante ist aus meiner Sicht der dabei sichtbar gewordene „Unterbau“. Ich hatte so etwas noch nicht gesehen; Ihr etwa?

Mein Hamburger Freund, Kapitän Karlheinz Römer, erklärte mir das so: „Bei dem Schlepper handelt es sich um einen Voith-Schneider (VS) – Schlepper. Die Blätter der Voith-Schneider Propeller sind im unteren Bereich durch eine sog. Dockplatte geschützt wegen eventueller Grundberührungen. Dazu verhindert die Dockplatte im Falle einer Dockung des Schleppers das Aufsetzen im Dock.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: