Skippertreffen in Ketzin

Am 8.07.2012 feierten wir im Rahmen des 21. Skippertreffens einen sehr schönen Gottesdienst mit Teilnehmer aus Ketzin und Umgebung; das heisst u. a. aus Hamburg und Griechenland.

Unterhalb der Ketziner Fischerkirche St. Petri …

… standen Altar …

… und Kreuz direkt am Ufer der Havel.

Unser Schifferpastor predigte über Psalm 121.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ich schaue hinauf zu den Bergen – woher kann ich Hilfe erwarten?“, betet der Psalmist und erfährt das Leben ist schon ein Wunder! Für Maschinen und Geräte geben die Hersteller 2 Jahre Garantie – für unser Leben gilt das offensichtlich nicht! Wir sind wunderbar geschaffen. Das wollen wir nicht vergessen.

Pfarrer und Gemeinde.

Predigtnachgespräch – auch wichtig.

Gespräch mit guten Freunden – auch nicht „ohne“.

Denn schliesslich stehen wir mit unserem kleinem Kirchenschiff direkt neben dem grossen WSP 1.

Wie sagte doch ein Gottesdienstbesucher? Vor Zweitausend Jahren hat schon mal einer sein Kreuz getragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es waren erlebnisreiche Tage – wir sind auch nächstes Mal dabei. In Gottes Namen, Amen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: