Gottesdienst zum Reformationstag

Am 31. Oktober trafen wir uns in der Schifferkirche zum Gottesdienst. Heute ist der „Tag der Talente“ begann Herr Pf. Pfistner die Predigt, nach der Verlesung des Predigttextes (Matthäus 25,14–30). Talenteshow, Talente = Fähigkeiten auf die Waage legen, wie gehen wir mit unseren Talenten um? – das waren die Stichworte der Predigt. Fleiß und Risiko, Herz und Zielstrebigkeit gehören zur Umsetzung guter Talente und unser Herr ist ein guter Personalchef.

Die Demenz der Persönlichkeit ist am Schlimmsten. Der dritte Verwalter im Text war an sich ein guter, treuer Verwalter. Bei allem Tun sollte aber immer etwas heraus kommen. Mut zum Tun, reformieren, verändern, sich niemals aufgeben, weg von der Apotheken-Rundschau, hin zum Wort Gottes! Wenn das keine Talenteshow ist!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: