Archive for November 2016

Azubi gesucht!

2016/11/29

behala-1

BEHALA 2.jpg

Advertisements

Binnenschiffe transportierten 2,4 % weniger Güter im 1. Halb­jahr 2016

2016/11/22

WIESBADEN – Im ersten Halbjahr 2016 hat die Güterbeförderung der Binnenschifffahrt gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 2,4 % abgenommen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden 113,6 Millionen Tonnen Güter auf deutschen Binnenwasserstraßen transportiert. Dies waren 2,8 Millionen Tonnen weniger als im gleichen Zeitraum 2015.

Am stärksten abgenommen hat mit einem Minus von 13,7 % der Durchgangsverkehr. Es folgen der Versand ins Ausland mit – 5,7 % und der Verkehr innerhalb Deutschlands mit – 3,8 %. Angestiegen ist dagegen in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres der Empfang aus dem Ausland (+ 2,0 %).

Auch beim Containerverkehr mussten die Binnenschiffer Einbußen hinnehmen: Die Zahl der transportieren Container ging – in TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) gemessen – gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 um 1,7 % zurück.

Güterbeförderung der Binnenschifffahrt nach Hauptverkehrsbeziehungen
in Millionen Tonnen und Container in Millionen TEU (Twenty-foot-Equivalent-Unit) 1
Verkehrsbeziehung 1. Halbjahr
2016
1. Halbjahr
2015
Veränderung
in %
1 Ein TEU (=Twenty-foot-Equivalent-Unit) entspricht dabei einem 20-Fuß-Container.
Insgesamt 113,6 116,5 – 2,4
davon:
Innerdeutscher Verkehr 27,2 28,3 – 3,8
Versand in das Ausland 25,1 26,6 – 5,7
Empfang aus dem Ausland 53,1 52,1 + 2,0
Durchgangsverkehr 8,2 9,5 – 13,7
nachrichtlich:
Container (in Millionen TEU) 1 1,2 1,3 – 1,7

Weitere Auskünfte gibt:
Mario Sainisch,
Telefon: +49 (0) 611 / 75 47 97,
Kontaktformular

Pressemitteilung Nr. 365 vom 11.10.2016, Bundesamt für Statistik

 

31. Gedenkveranstaltung an der Madonna der Seefahrt

2016/11/20
m7
Die Madonna der Seefahrt

Hamburg: Madonna der Seefahrt , St. Pauli Fischmarkt 5, 20359 Hamburg. Gedenkveranstaltung an auf See gebliebene Seeleute an der Madonna der Seefahrt am 20.11. um 13 Uhr

Mit dem Großer Dank an den
Veranstalter:
Hamburger Hafenverein von 1872 und
Verein der Kapitäne und Schiffsoffiziere
zusammen mit der Deutschen Seemannsmission.
Und hier die „taufrischen“ Fotos von hummelhummel dazu:

m8

m9
m10
Großer Dank an den Shantychor Windrose.
m11
Seemannspastor Matthias Ristau. Die „Gemeinde auf Zeit“, darunter wieder der Vorstand VKS-Hamburg, Ronald Zuraw, Jan Oltmann und Karlheinz Römer, hörte aufmerksam zu.
m12m13.